Skip to content

Neuigkeiten von BESA Kunststoffe GmbH

Therapietische

BESA-Therapietische mobilisieren Menschen im Rollstuhl

Therapietische aus Kunststoff sind im Alltag eine enorme Bereicherung für Menschen, die auf den Rollstuhl angewiesen sind. Ob als einfache Ablage für z. B. Speisen und Waschutensilien oder als individuell konfigurierter Funktionstisch mit Sonderablagen und integrierten Steuerungen.

Maßgenaue Anfertigungen, die strenge Anforderungen erfüllen

Gleich zwei am Markt bekannte Hersteller von medizinischen Hilfsmitteln erteilten BESA Aufträge zur Anfertigung von Therapietischen aus transparentem Kunststoff, die als Zusatzkomponenten für Rollstühle zum Einsatz kommen. Die Therapietische mussten nach therapeutischen Vorgaben maßgenau gefertigt werden, verletzungs-, bruchsicher und lebensmittelkonform sein.

Therapietische kommen Menschen mit motorischen Einschränkungen zugute

„Diese Aufträge sind etwas Besonderes für uns, weil das Endprodukt direkt Menschen mit motorischen Einschränkungen zugute kommt und ihnen hilft, besser am alltäglichen Leben teilzuhaben“, so BESA-Vertriebsleiter Matthias Brandes. „Unsere langjährige Erfahrung in der Bearbeitung von transparenten Kunststoffen, tiefgehende Materialkenntnis und das hochpräzise Bearbeiten von Acrylelementen haben die beiden Neukunden überzeugt, ihre Aufträge bei BESA zu platzieren.“

Sonderkonstruktionen aus den verschiedensten Kunststoffen möglich

Dank der vielfältigen Bearbeitungsmöglichkeiten ist BESA in der Lage, individuelle Sonderkonstruktionen aus PETG, PMMA oder PC herzustellen, beispielsweise mit aufgestellten Kanten, Vertiefungen oder gefrästen Aussparungen für elektronische Steuerungselemente, die in den Therapietisch integriert werden sollen. Farbige Bedruckungen mit beliebigen Motiven sind ebenfalls möglich.

Gern unterstützen wir auch Ihre Ideen für Anwendungen im transparenten und farbigen Bauteilbereich!

Therapietische von BESA – Infos kurz zusammengefasst

  • Strenge Anforderungen betreffend Verletzungs- und Bruchsicherheit werden erfüllt
  • Lebensmittelkonformität ist gegeben
  • Hochpräzise gearbeitete Acrylelemente
  • Auf Wunsch mit aufgestellten Kanten, Vertiefungen oder gefrästen Aussparungen
  • Farbige Bedruckung ist möglich
  • Sonderkonstruktionen aus PETG, PMMA oder PC

Ihr persönlicher Ansprechpartner:
Matthias Brandes
Tel. +49 5131 4522-138
E-Mail: brandes@besa-kunststoffe.de

Garbsen, 04.04.2022
BESA Kunststoffe GmbH