Skip to content

Neuigkeiten von BESA Kunststoffe GmbH

Die Zukunft ist uns wichtig!

Der Klimawandel schreitet voran, die Weltbevölkerung wächst – um die Lebensgrundlagen künftiger Generationen zu bewahren, ist nachhaltiges Handeln unerlässlich.

BESA Kunststoffe und unser Mutterunternehmen WHM setzen seit Jahren auf nachhaltige und recycelbare Kunststoffe in der Fertigung. „Unser Maßstab ist es, Rohstoffe nachhaltig und sparsam einzusetzen, effizient zu nutzen und zu bearbeiten und, wann immer möglich, im Produktionskreislauf wiederzuverwenden“, so Matthias Brandes, Vertriebsleiter Gummi- und Kunststofftechnik bei Besa Kunststoffe und WHM.

Mit dem neuen Werkstoff PLEXIGLAS® proTerra bieten wir ab sofort einen weiteren, nachhaltig produzierten Acrylglas-Werkstoff im Sortiment an.

Alles auf einen Blick:

  • Plattenmaterial, das aus bis zu 90 % recyceltem PLEXIGLAS® besteht
  • Herstellung im Coextrusionsverfahren
  • Plattenkern aus recyceltem Rohstoff und äußere Schicht aus Neuware
  • Die Eigenschaften entsprechen denen von PLEXIGLAS® XT
  • Ausgezeichnete Oberflächenbrillanz
  • Sehr hohe Witterungsbeständigkeit
  • Leichte Verarbeitbarkeit
  • Geringes Gewicht, nur halb so schwer wie Glas
  • 100 % recycelbar
  • 11mal bruchfester als Glas

Technische Daten:

  • Dichte nach ISO 1183 = 1,19g/cm3
  • Schlagzähigkeit (Carpy) nach ISO 179 = 15 kj/m2
  • Dauergebrauchstemperatur ca. 70 °C
  • Baustoffklasse nach DIN 4102 B2, normal entflammbar

Verfügbarkeit:

  • Stärken 3,5, 8 mm
  • Format 3050 x 2050 mm
  • Farben transparent und schwarz

 

Garbsen, 13.10.2021
BESA Kunststoffe GmbH